ASOS_Dennis – BTS Videoshooting

ASOS_Dennis Layering Model Shooting Behind the scenes ASOS DEUTSCHLAND online shop

Ihr wollt wissen, wie es hinter den Kulissen für ein ASOS_Dennis Videoshooting aussieht, wie ich zu ASOS gekommen bin und auch ihr einfach mit Brands in Kontakt kommt? Dann ist das hier der richtige Post für euch! 

ASOS_Dennis Layering Model Shooting Behind the scenes ASOS DEUTSCHLAND online shop ASOS_Dennis Layering Model Shooting Behind the scenes ASOS DEUTSCHLAND online shop ASOS_Dennis Layering Model Shooting Behind the scenes ASOS DEUTSCHLAND online shop ASOS_Dennis Layering Model Shooting Behind the scenes ASOS DEUTSCHLAND online shop ASOS_Dennis Layering Model Shooting Behind the scenes ASOS DEUTSCHLAND online shop ASOS_Dennis Layering Model Shooting Behind the scenes ASOS DEUTSCHLAND online shop ASOS_Dennis Layering Model Shooting Behind the scenes ASOS DEUTSCHLAND Männerblog

BTS Layering Videoshooting

Ihr fragt euch wie es hinter den Kulissen von einem ASOS Shooting aussieht? Während meines Layering Videos sind ein paar BTS Shoots entstanden, die ich euch nicht vorenthalten will. Kurz zum Video: Unschwer am Titel zu erkennen, geht es in diesem Video um Outfits mit möglichst vielen Schichten. Die Kunst nicht auszusehen wie ein aufgeblasener Heißluftballon und alle Looks gibt es im Video.

„ASOS_Dennis – wie bist du zu ASOS gekommen?“

Es gibt (stand jetzt) 25 ASOS Insider weltweit. 2 davon kommen aus Deutschland. Als ich vor ca. einem Jahr angefangen habe, war ich schon mehr als überrascht als ASOS mich kontaktierte. Mein persönlicher Content war eher so semiprofessionell, ich hatte null Plan wie man Fotos bearbeitet und doch wurde ich ausgewählt. Auf ASOS_Dennis bekomme ich wöchentliche mehrere DM´s und Leute fragen mich, wie diese Zusammenarbeit zustande gekommen ist.

Wie bekomme ich Koops mit Brands wie ASOS? 

Die Antwort ist super easy. Wer sich selbst treu bleibt und nicht versucht andere zu imitieren, wird von Brands/Agenturen gefunden. Die Anforderungen der Brands unterscheiden sich häufig sehr stark voneinander und nicht jeder InfluencerIn ist passend für eine Kampagne. Hinzu kommt, dass die Umstellung des Instagram Algorithmus 2017 einen entscheidende Folge mit sich zieht. InstagrammerIn mit einer kleineren Followerbase können bei richtiger Bespielung des Medium mehr Leute erreichen als große Accounts. Ich als Photoshop Larry finde die Umstellung eigentlich ganz nice, weil ich das Gefühl habe es geht wieder mehr um Authentizität als um die Skills am Laptop.

(PS: Für Blogposts sollte die Qualität natürlich hoch sein)

 

 

1 Comment

  1. Wahre Worte! :) Was nützt es einem genau so auszusehen wie andere? Lieber einzigartig sein!

    Liebe Grüße, Louise von http://www.jovialouise.com

Schreibe einen Kommentar