FUCK RACISM by Jimmy Durmaz

Source: Guardian Football

Ja, es war emotional. Und ja ich habe mich über den Sieg von Deutschland gefreut. Wahrscheinlich ähnlich euphorisch wie bei dem WM Titel. Ein solches Spiel ist richtungsweisend und kann den weiteren Verlauf im Turnier prägen. DOCH nach dem Spiel bleibt eine Frage offen. In welche Richtung steuert die Welt. Wie kann es sein, dass ein Sportler sich nach seinem Foul solchen Anfeindungen stellen muss? Bei all der Frustration. Ich bin mir sicher, dass Jimmy Durmaz wahrscheinlich am meisten über das Foul ärgert. Er ist ein Profi, ein Nationalspieler. Ein solches Level erreicht man nur mit äußerster Verbissenheit und Ehrgeiz. Eine Einstellung und Professionalität zum Leben, welche nur die wenigsten haben.  Wie kann es sein, dass ein solcher Spieler sich nach einem SPIEL mit Beleidigungen, rassistischen Kommentaren und Morddrohungen beschäftigen muss? Sozial Media hat viele Vorteile und hat mir einige Türen geöffnet. Aber nach solchen Aktionen schäme ich mich ein Teil dieser Community zu sein. #behuman #fuckracism

 

Author: dennisglanz

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.