Mallorca: Die idyllische Insel

Es ist Zeit mit Klischees aufzuräumen. Einer der schönsten Inseln Europas kämpft seit langer Zeit mit der negativen Assoziation der Heimatort für Komasaufen, schlechte Schlagermusik und Schlägereien zu sein. Der deutsche Massentourismus hat auf Mallorca seine Spuren hinterlassen und wirft einen großem Schatten auf das wahre Gesicht der Insel. 

Mallorca Cala Mesquida Cala Minor Palma de Mallorca Tipps Mallorca Cala Mesquida Cala Minor Palma de Mallorca Tipps Wandern Mallorca Mallorca Cala Mesquida Cala Minor Palma de Mallorca Tipps Mallorca Cala Mesquida Cala Minor Palma de Mallorca Tipps

Das schöne Mallorca

Abseits des Ballermann und gar nicht weit entfernt von krebsrotleuchtenden Männern oder Frauen mit Trikots des FC Bitches offenbart Mallorca eine für viele völlig unbekannte, idyllische Seite. Zahlreiche kleine Buchten mit feinen Sandstrand und türkisblauen Wasser laden zum Träumen ein. Über Zahlreiche Wanderwege findet man neben einzigartiger Natur viele versteckte Rückzugsorte um komplett vom Alltag abzuschalten.

Freiheit ist nicht teuer

Für einen 1 wöchigen Aufenthalt in einem wirklich guten 4 Sterne Resort haben ich 350€ (inkl. Flügen!) bezahlt. Ohne Verpflegung, aber ungebunden von Uhrzeiten und Hotel war es uns möglich Secret Spots zu entdecken. Außerdem bietet die Insel eine große kulinarische Vielfalt zu kleinen Preisen. Auch hier gilt, abseits des Tourismus sind die qualitativ hochwertigen Restaurants zu finden.

Sehr gute Angebote für Reisen findet ihr übrigens auf Urlaubspiraten.

Klischees

Mein Trip nach Mallorca hat mir wieder eine Sache sehr verdeutlicht. Klischees hindern uns unseren eigenen Horizont zu erweitern und die Welt mit eigenen Augen wzu entdecken. Für viele Menschen ist es bequemer sich der Meinung anderer anzuschließen anstatt sich selbst ein Bild zu machen. Meisten verursachen diese voreingenommen Meinungen für unnötige Konflikte. Es ist Zeit die Welt durch die eigene Brille zu entdecken.

Im Video findet ihr alle Impressionen! 

Author: dennisglanz

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.